PHILOSOPHIE

Leben ist Wachstum und Entfaltung

In der fhkindlichen Bewegungsentwicklung durchlaufen wir in weniger als 24 Monaten den gesamten evolutionären Prozess vom Einzeller bis zum aufrecht gehenden Menschen. Wie erfolgreich die einzelnen Phasen dieser Entwicklungsprozesse durchlaufen und abgeschlossen werden, hat lebenslange Bedeutung für alles was wir tun. Denn sie sind der Boden, auf dem wir uns aufrichten, in Beziehung treten und unser Leben gestalten.

Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung

Jede Form von Begrenzung und Zuckweisung hat zur Folge, dass wir unsere ursprüngliche Lebensenergie blockieren und uns vor schmerzvollen Erfahrungen schützen und zurückziehen. Wenn dies dauerhaft geschieht, verformt und verbiegt es unseren Körper. Es schränkt uns ein, wir bekommen Schmerzen und werden krank.

Diese Begrenzungen durch bewusstes Spüren in unser Wahrnehmungsfeld zu bringen und die ursprünglichen Bewegungen des Lebens neu zu beleben, ist das wesentliche Anliegen meiner Arbeit.

Lebendig sein bedeutet unaufhörlich in Resonanz sein.
Der Prozess der Evolution kann daher als eine fortlaufende Weiterentwicklung und Steigerung der Resonanzfähigkeit angesehen werden, hin zu immer universelleren Bezügen, einer immer offeneren und kommunikativeren Existenz. (A.Lauterwasser)