Feldenkrais Methode

Der Physiker Moshé Feldenkrais betrachtete Bewegung als Grundlage aller Entwicklungsprozesse. Mit der Feldenkrais Methode können Koordination und Beweglichkeit auf allen Ebenen verbessert werden. Wir lernen unsere Gewohnheiten auf der Ebene der körperlichen Bewegungen bewusst zu erspüren und erkennen, wo wir uns selbst in unserer Bewegung und Entfaltung behindern.

Dabei lösen wir die Verspannungen und Blockaden, die aus früheren Lebensbedingungen stammen und probieren freiere und reifere Bewegungsqualitäten. Wir horchen auf die uns innewohnende Körperintelligenz und lernen, uns auf organische und sanfte Weise effektiver, weicher, kraftvoller und gesünder zu bewegen. Das Bewusstwerden der Zusammenhänge im eigenen Körper eröffnet ein tiefes Verständnis für viele Lebensprozesse, womit sich der Blick auf die Welt weitet, in der wir leben.

Was können Sie von der Feldenkrais-Methode erwarten?

• verbesserte Beweglichkeit
• größere Leichtigkeit der Bewegungsausführung
• erhöhte Leistungsfähigkeit und Ausdauer
• Abbau von Stress und Verspannungen
• funktionale Verbesserungen bei Schmerz und Bewegungseinschränkungen
• verbesserte Haltung und Koordination
• erhöhte Lernfähigkeit und Kreativität
• verbesserte Performance bei Tänzern, Musikern, Schauspielern, Sportlern

“Wenn der Schüler lernt, weniger zu tun und Überflüssiges wegzulassen, reduziert sich mehr und mehr auch das in unreflektierten Verhaltensmustern zwanghaft Vorgegebene”
(Moshe Feldenkrais)